Digital Assets auf B2B-Marktplätzen publizieren

Geschäftskunden per PIM & MAM überzeugen

Sie vertreiben Ihre Produkte primär an andere Unternehmen? Strukturierte und jederzeit aktuelle Produktinformationen sind auch in B2B-Branchen das A und O für einen erfolgreichen Abverkauf. Nutzen Sie die Chance der etablierten B2B-Marktplätze für Ihr Unternehmen und eröffnen Sie sich zusätzliche Umsatzchancen.In Ihrem PIM-/MAM-System können Sie sämtliche digitalen Assets nach den Spezifikationen der entsprechenden B2B-Marktplätze formatieren und direkt einen Produktdatenfeed generieren. So lassen sich alle relevanten B2B-Verkaufsplattformen mit minimalem Aufwand bespielen.

Die wichtigsten B2B-Marktplätze für Ihre PIM-/MAM-Anbindung im Überblick:

  • Wucato
  • Amazon Marketplace
  • nexMart
  • Mercateo

Expertentipp:

Mit Ihrer PIM-/MAM-Lösung können Sie übrigens nicht nur B2B-Marktplätze befüllen, sondern auch andere Plattformen wie z.B. Ausschreiben.de. Die Einsatzmöglichkeiten Ihrer digitalen Assets per PIM und MAM sind nahezu unbegrenzt. Nutzen Sie diese Chancen zu Ihrem Vorteil.