Digital Asset Vorsysteme

Aus allen Quellen schöpfen

Profitieren Sie von der Flexibilität und Vielseitigkeit eines leistungsfähigen Digital Asset Management Systems. So lassen sich nahezu beliebige Vorsysteme und Datenquellen an Ihr DAM-/PIM-/MAM-System anbinden.Ob Datenbanken, Stammdaten oder Konstruktionssysteme: Mit einer Digital Asset Management Software ist das Anknüpfen von externen Datenquellen ein Kinderspiel. Übertragen Sie einfach alle Produktinformationen oder Bestände aus Ihrem ERP- oder Warenwirtschaftssystem und gewährleisten Sie klare Strukturen und maximale Transparenz Ihrer Produktdaten und medialen Assets. Auch der Import von Mess- und Sensordaten für vernetzte Industrie 4.0 Anwendungen ist im Handumdrehen erledigt.

Datenquellen für Ihr PIM-/MAM-System: Von ERP über CAD bis MDM

Die folgenden Systeme und Datenquellen lassen sich problemlos an eine Digital Asset Management Lösung anbinden:
  • Warenwirtschaftssysteme
  • ERP / Enterprise Resource Planing Systeme
  • BDE / Betriebsdatenerfassung
  • MES / Manufacturing Execution Systems
  • CRM / Customer Relationship Management
  • CAD- und Konstruktionssysteme
  • MDM / Master Data Management / Stammdaten-Management
  • MS Office / Excel, Word, Powerpoint
  • Datenbanken / MySQL, MSSQL, Oracle, SQL, DB2(IBM)
  • Wissensdatenbanken
  • Mess- und Sensordaten
  • Testdaten