Blog

mediacockpit 10

mc10 release grafik

Kurze Zusammenfassung der Neuentwicklung:

  • Visuelle und funktionale Überarbeitung von mediapublisher
  • Integration von mediaepaper in mediasuite
  • Anpassung des Gastzugangs an neues Layout
  • mediacockpit-Schnittstelle in e-proCAT
  • und 320 weitere Features und Verbesserungen
Bild_mediapublisher

mediapublisher

Publizieren so einfach wie noch nie!

Visuelle und funktionale Überarbeitung des Moduls mediapublisher.

Bild_mediaepaper

mediaepaper

Ein neues zu Hause

Nahtlose Integration des Moduls mediaepaper in das Modul mediasuite.

Bild_mc10 login gast

Gastzugang

Schneller Zugang für Ihre Mitwirkenden

Der Gastzugang wurde an das neue Layout angepasst.

Weitere Features

Über 300 Neuerungen umfassen das mediacockpit 10 Update. Die wichtigsten Elemente haben wir für Dich zusammengefasst.

icon_Merken

Merken des aktuellen Zustand (Bäume, Suchen): Meldet sich ein Benutzer ab und wieder an, merkt sich mediacockpit den letzten Zustand innerhalb der Module.

icon_Konfiguration Liste

Konfigurierbare Listenansichten: An verschiedenen Stellen (Hierarchie, Versionen, Varianten, u.w.) ist es jetzt möglich, die Spaltenköpfe frei zu definieren.

icon_Sortimente

Suche von Objekten anhand der Sortimentsverknüpfung: Objekte können nun auch anhand der Sortimente, mit denen sie verknüpft sind, gesucht werden.

icon_Konfiguration Spreadsheet

Tabellenkonfiguration in Spreadsheet: Attribute der zu bearbeiteten Elemente können als Spaltenköpfe durch einen Klick übernommen werden.

Klassifikationen in mediapim: Klassifikationen können jetzt direkt in mediapim bearbeitet werden.

REST: Die Verwendung von Elementen werden mit ausgegeben. Klassifikationen können über REST bearbeitet werden. Objekte können jetzt auch über verknüpfte Asset gesucht werden.

icon_Connector

GDSN-Connector: Prototypische Implementierung eines GDSN-Connectors. Damit können Daten an GDSN-Datenpools übergeben werden.

icon_Multiindexing

Klassifikationen in Massenbearbeitung: Über die Massenbearbeitung können nun auch Klassifikationen zugewiesen werden.

icon_Gueltigkeit

Attributwerte mit Gültigkeiten & Parameterlisten: Wie bei den Preisen können bei allen Attributwerten zeitliche Gültigkeitszeiträume gepflegt werden.

icon_Regionen

Regionsabhängige Attribute: Welche Regionen gepflegt werden sollen, kann der Benutzer auf dem Attribute-Reiter einstellen. Somit wird die Pflege übersichtlicher.

icon_Franzoesisch

GUI in Französisch: Nach Deutsch und Englisch ist das GUI ab sofort auch in Französisch verfügbar.

icon_Abwehr

Verbesserte Sicherheit: Steuern Sie wie oft sich ein Benutzer falsch anmelden darf, bevor sein Account gesperrt wird.

Schnittstellen

  • e-proCAT – Klassifizierung von mediacockpit Produktdaten in e-proCAT und Zurückschreiben der Klassifizierungsinformation.
  • Smint.io – über die Schnittstelle bietet Smint.io den Kunden die Möglichkeit Medien bei verschiedenen Anbietern zu erwerben und zu verwalten. Diese Medien stehen dann auch in mediasuite zur Verwendung zur Verfügung
  • DeepL – automatische Übersetzung über die Schnittstelle zu deepl.com
  • Amendo – Automatische Optimierung und Skalierung von Bilddaten
  • Locationiq – Ermitteln des Standorts abhängig von Geodaten
  • GDSN – Bereitstellen von Produktdaten im GDSN-Datenpool
  • Keycloak – SSO z.B. über OIDC bei mediacockpit und Drittsystemen (z.B. Smint.io)

mediacockpit 10 in der Galerie-Ansicht

Entdecke mediacockpit 10. In den abgebildeten Screenshots siehst Du die Benutzeroberfläche zu mediapim und mediasuite, das neue und responsive Dashboard sowie die Verwaltung Deiner benötigten Widgets. Entdecke neue Suchmöglichkeiten, Customizing-Optionen und die verbesserte Asset- und Dataview. Deine ePaper sind nun in der mediasuite zu Hause und im Handumdrehen mit mediapublisher veröffentlicht.